Cat color directory

Grundsätzliche Farbe

Kode Name Beschreibung
n black, seal (in pointed cats), brown, ruddy(in Abissian and Somali)tawny(in Ocicat) schwarz, seal(bei Point-Katze), braun(bei Burma-Katze), wildfarben( bei Abbesiener und Somali), lohfarbe(bei Ocicat)
a blue blau
b chocolate chocolate
c lilac lila
d red rot
e cream creme
f black tortie schwarz-schildpatt
g blue tortie blau-schildpatt
h chocolate tortie chocolate-schildpatt
j lilac tortie lila-schildpatt
o cinnamon (sorrel in Abyssinian and Somali) cinnamon (sorrel bei Abbisiner und Somali)
p fawn fawn
q cinnamon tortie (sorrel tortie in Abyssinian and Somali) cinnamon-schildpatt (sorrel–patt bei Abbisiner und Somali)
r fawn tortie fawn-schildpatt
w white weiß
nt amber (only in NFO) amber (nur bei NFO)
at light amber (only in NFO) light-amber (nur bei NFO)
dt red based on amber (only in NFO) rot-amber (nur bei NFO)
et cream based on amber (only in NFO) crème-amber (nur bei NFO)
ft amber tortie (only in NFO) amber-schildpatt (nur bei NFO)
gt light amber tortie (only in NFO) light amber schildpatt(nur bei NFO)

Silver/Gold

Kode Name Beschreibung
s silver Bei der Wurzel sind dieWollhaare fast ohne Pigment(oder er sehr dünn) und habenfahl Schimmer, und dieHaarspitze verfärben lichter.Man kann nur in derKombination mit der Farbe, inder Variation, wenn 1/8 derHaare–verschleierne Farbe, 1/3Haar – herunterspiele Farbe, 7/8-dunstige Farbe ist verfärbt.
y gold Bei der Wurzel haben dieWollhaare rot-orange Schimmer.und die Haarspitze verfärbenlichter. Zum Goldfarbeentsprechen immer grünAuhenfarbe. Man kann nur inder Kombination mit der Farbe,in der Variation, wenn 1/8 derHaare–verschleierne Farbe, 1/3Haar – herunterspiele Farbe, 7/8-dunstige Farbe ist verfärbt.

Modifiziert verdünnt

Kode Name
m modifier modiefer
am caramel, based on blue karamell, anhand blau
cm caramel or taupe, based on lilac karamell oder Taupe, anhand lilac
em apricot, based on cream apricot anhand creme
pm caramel, based on fawn karamell , anhang fawn
gm caramel tortie karamell schildpatt
jm caramel, based on lilac tortie or taupe tortie karamell, anhand lila schildpatt oder taupe schildpatt
rm caramel, based on fawn tortie karamella, anhand fawn schildpatt
*m caramel, where the base colour is unknown karamell, wo die basib Farbe ist unbekannt

Anteil an Weiß

Kode Name Name Beschreibung
01 van van Mehr als 90% weiß in der Farbe ohne bunten Flecken auf dem Rück, mit nicht große gefärbte Fleck auf eine oder beide Ohren und mit ganz gefärbte Schwanz
02 harlequin harlekin Mehr als 90% weiß in der Farbe und einige (3-7) Flecke auf dem Rück und ganz gefärbte Schwanz
03 bicolour zweifarbige Haare In der Farbe ist nicht weniger als 1/3 und nicht mehr als ½ weiß
04 mitted (only applicable to RAG) mitted(nur für Ragdoll-Katze) Das ist Pointzeichnung Farbe mit Weiß. Weiße Farbe auf der Vorderpfote befindet sich symmetrisch auf beide Glieder und geht auf die Faltlinie der Pfötchen nicht heraus. Weiße Farbe befindet sich auf der Hinterpföte symmetrisch und geht auf das Kniegelenk nicht heraus. Weiße Farbe auf das Maul ist erwünscht. Seine symmetrische Rücklage in Form von umdrehene „V“ ist bevorzugt. (Kinn ist immer weiß)
05 snowshoe (only applicable to SNO) schneeschuh Das ist Pointzeichnung Farbe mit Weiß. Es ist obligatorisch auf das Maul und Pfote Weiß zu haben. Es ist zulässig die Weißabzeichen auf dem Körper
09 any other amount of white jeder anderen Anteil an Weiß Jede andere Anteil Weiß auf dem Körper, mit Ausnahme 01,02,03,04 und 05 Variante

Tabbymuster

Kode Name Name Beschreibung
11 shaded (for BRI: tipped) shaded Man kann nur im Kombination mit s/silver und y/gold durchschlagen. 1/3 des Oberteiles der Haare ist verdunkelt, anderes Teil ist verdünnt (s/silver) oder hat rot-orange Farbton(y/gold). Für eine Britisch Kutzhaar nennm man getipped (1/3 der Oberteiles der Haar ist verdunkelt)
12 shell (not for BRI) shell Man kann nur im Kombination mit s/silver und y/gold durchschlagen. 1/8 des Oberteiles der Haare ist verdunkelt, anderes Teil ist verdünnt (s/silver) oder hat rot-orange Farbton(y/gold)/
21 unspecified tabby Man muss eine Markierung in der Form “M" auf der Stirn sein. Vom äußeren Augenwinkel läuft eine nicht durchbrochene Linie, Muster auf den Wangen. Muster auf dem Körper ist nicht durchgezeichnet. Jeder Haare hat zonal Farbe (das heißt, Ablösung der Ringe der Grung- und Huintergrungfarbe)
22 blotched tabby Gestromt Auf der jeweiligen Grundfarbe befindet sich eine “dunkle", klar definierte Zeichnung mit gutem Kontrast und ohne getickte Haare (“brindling"). Eine Markierung in der Form eines “M" auf der Stirn, vom äußeren Augenwinkel läuft eine nicht durchbrochene Linie bis zur Hinterseite des Kopfes, sowie 2 bis 3 Spiralen auf den Wangen, Daumenabdruck auf den Ohren, auf der Brust befinden sich 2 halsbandartige geschlossene Ringe. Senkrechte Linien auf der Hinterseite des Kopfes laufen bis zu den Schultern, wo sie in die Schmetterlingsabzeichen münden, der Schmetterling muss deutlich beide Flügelpaare erkennen lassen. Diese 3 Linien sind deutlich voneinander durch die Grundfarbe abgegrenzt. Auf beiden Seitenflanken befinden sich große Flecken in der Grundfarbe, die deutlich von einer oder mehreren “dunklen", nicht durchbrochenen Linien umrandet sind. Die Zeichnung sollte auf beiden Seiten gleich sein. Von der Brust läuft abwärts über den Magen hin eine Doppelreihe von “dunklen" Punkten (buttons). Die Beine sind regelmäßig gestreift. Die Unterseite der Pfoten ist von “dunkler" Farbe. Für einige “dunklen" Punkten (buttons). Die Beine sind regelmäßig gestreift. Die Unterseite der Pfoten ist von “dunkler" Farbe. Für einige
23 mackerel tabby getiegrt Auf der jeweiligen Grundfarbe befindet sich eine “dunkle", klar definierte Zeichnung mit gutem Kontrast und ohne getickte Haare (“brindling"). Eine Markierung in Form eines “M" auf der Stirn sowie 2 bis 3 Spiralen auf den Wangen,eine ununterbrochene Linie verläuft vom Kopf über den Rücken bis zur Schwanzspitze (Aalstrich). Zahlreiche schmale, “dunkle" Streifen führen vertikal vom Rückgrat zum Bauch. Diese Streifen sind deutlich durch die Grundfarbe voneinander abgegrenzt. Die Zeichnung soll auf beiden Seiten gleich sein. Von der Brust läuft abwärts über den Bauch hin eine Doppelreihe von “dunklen" Punkten (buttons). Die Beine sind regelmäßig beringt. Die Unterseite der Pfoten ist von “dunkler" Farbe. Für einige Rasse gibt es klare Beschreibungen der Arten, Größe und Aufteilung der Zeichnung auf der Körper(siehe Rasse Toyger)
24 spotted tabby пятнистый табби Auf der Stirn befindet sich ein verzweigtes Tabby-"M" mit Markierungen, die sich zwischen den Ohren über den Kopf erstrecken, bis sie sich am Halsansatz und auf den Schultern in kleine Punkte auflösen. Linienzeichnungen um die Augen und auf den Wangen (“maskara markings"). Die Augen sind mit der dunkelsten Fellfarbe umringt und dann von der hellsten Farbe umgeben. Daumenabdruck auf den Ohren. Auf der Brust befinden sich ein oder zwei unterbrochene halsbandartige Ring. Die Punkte sollten auf den Schultern und über den Körper bis hinunter zu den Beinen verteilt sein. Eine leichte Linie entlang der Wirbelsäule ist erlaubt. Der Bauch ist mit klar definierten Punkten bedeckt. Für einige Rasse gibt es klare Beschreibungen der Arten, Größe und Aufteilung der Zeichnung auf der Körper(siehe Rasse Serengeti, Ocicat, Savannah)
25 ticked tabby тикированный табби Beim Ticket-oder Abessinier Tabby sind alle Haare gebündet mit Ausnahme derer am Unterbauch in der helleren Grundfarbe. Ein leichtes „M“ auf der Stirn und leichte Streifung an den Beinen. Am Körper befindet sich keinerlei Musterung. Tabby-Markierungen im Gesicht und auf der Stirn. Daumenabdruck auf den Ohren. Ein bis zwei nicht durchbrochene oder durchbrochene Halsketten auf der Brust. Dunklere Schattierung entlang des Rückgrates. Feine, deutlich unterscheidbare Streifen an den Beinen. Die Unterseite der Pfoten ist von “dunkler Farbe. Der Schwanz ist gleichmäßig beringt und endet in einer einfarbigen Schwanzspitze. Jedes Haar ist 3-5 mal Gebändert.Für Abyssiener gibt es eigene klare Beschreibung der getickte Farbe (abyssiener-tabby)

Pointzeichnung und typische Rassefarbe

Kode Name Name Beschreibung
31 Burmese pointed Burmese Man hat intensiv färben Glieder, Schwanz, Ohren und „Maske“ auf dem Maul. Zeichnungen haben dünner Kontrast, insgesamt genug gleichmäßig per Farbe. Bei den alle Farbetonen ist die Unterkopf ist dünner als den Rück und die Beine. Kätzchen und junge Tiere kann getiegert Moire und dünner Körperfarbe haben. Alle Farbe sind ohne irgendwelche Linien und Moire (diese Variante ist auch nennt man sepia)
32 Tonkinese pointed Tonkanese Tonkanese Zeichnungen, Tonkanese Farbe, hellen Ton der Körper und klare Zeichnungen. Das ist eine Zwischenfarbe zwischen dem "dunkel pinted" Burmese Art und "Kontrast-pointed" Siamese Art. In allen Arten von Farbe ist der gesamte Körper mit Katze wie Gold Moiré abgedeckt (diese Variante wird als Spitz Farbe Nerz). Dies entspricht immer der Farbcharakteristik Aquamarin Augenfarbe.
33 Siamese pointed Siamfarbe Dünnfarbe der Körper und sehr deutlichen Zeichnungen auf die Beine, Schwanz, Ohren und "Maske" auf dem Maul in jeder Farbe. Der Ton des Körpers kann sehr dünn (Schokolade pointed) und ziemlich dunkel (schwarz / seal-pointed) sein.
34 Singapura color / sable seal sepia ticked Singapurfarbe / sepia Agouti Getickte Farbe auf zobel Farbton. Unterwolle Farbe "altes Elfenbein" Tasthaare Polster, Kinn, Brust und Bauch färbt "ungebleichtem Musselin" (ca. Charakteristisch Baumwollestoff, hellbeigen Farbton) Getickte Tabby mit 4 oder mehr Ringe auf jedem Haar (intensiver auf Rücken und fast nicht vorhanden auf dem Bauch). Haare auf dem Kopf muss auch getickt sein. Die charakteristischen Streifen auf der Innenseite der Vorderbeine und Hinterbeine Sprunggelenk sind erforderlich. Die Streifen auf der Vorderbeine ist Mangel. Zeichnung in der Form "M" auf dem Maul, Zeichnung "Puma" rund um Augen ist für jede Tabby Farbe charakteristisch.
35 Abyssinian color / ticking Abbisiener Farbton, getickt Getickte Farbe mit einem Mischung aus hellen und dunklen Ringen auf jeder Haare, wodurch die Wirkung der durchscheinenden Farbe. Farbe ist immer gesättigt. Erlaubt einen dunklen Streifen auf der Rückseite und Beleuchtung Bereichen: um den Mund und Kinn. Allerdings ist die warme Schatten und übermalen und Lippen und Kinn und Hals gewünschte. Könnte gebrochen Ringe am Hals auftreten. Ihr Fehlen wird bevorzugt. Nichtgebrochene „ Kette“ um den Hals ist einen Nachteil. Abyssiener Farbe kann mit Silber kombiniert werden. In diesem Fall ist der Kontrast und die Anforderungen zum Ticken bleiben gleich, nur der Ton der Unterwolle ändert: Es sollte "Eis" -weiß sein. Obwohl ein gewisses Maß an gelbe Farbe auf Silber sind erlaubt. Gesättigten Gelbstich auf der Brust, die Innenseite der Schenkel und Bauch ist nicht gewünscht.

Хвост Tail

Kode Name Name Beschreibung
51 rumpy schwanzlosigkeit schwanzlosigkeit(erlaubt nur bei Manx-Rasse)
52 rumpy riser kurz Schwanz rest des Schwanz, 1-2 Wirbel (erlaubt nur bei Manx-Rasse)
53 stumpy stumpy 7-13 cm von gedreht Schwanz
54 longie lang Schwanz schwanz der normale Lange

Augenfarbe

Kode Name Name
61 blue blau
62 orange gelb
63 odd eyed verschiedene Augen
64 green grün
65 burmese eye colour burmese Augenfarbe
66 tonkinese eye colour tonkanese Augenfarbe
67 siamese eye colour siam Augenfarbe

Ohren

Kode Name Name Beschreibung
71 straight gerade Ohren Bezieht sich auf die Nachkommen mit Deformation des Ohrs: Schottische Faltohkatze, American Curl und andere.
72 curled curl Bezieht sich auf die Rasse mit Deformation des Ohrs: American Curl und andere

Haarstruktur

Kode Name Name Beschreibung
81 longhair/straight hair (only Don Sphynx and Peterbald) langhaarig (nur Don Sphynx und Peterbald) Die Besonderheit dieser Variante ist in Abwesenheit des Gens der Schwanzlosigkeit. Das Kätzchen hat eine normale Haare (lange) und direkte Schnurre. Mit zunehmendem Alter nicht auszuziehen. Die Zulassung zur Registrierung und Zucht. Zum Ausstellung ist nicht gestattet.
82 shorthair/straight hair (only Don Sphynx and Peterbald) kurzhaarig Die Besonderheit dieser Variante ist in Abwesenheit der der Schwanzlosigkeit. Das Kätzchen hat ein normale Haare (kurze) und direkte Schnurre. Mit zunehmendem Alter nicht auszuziehen. Die Zulassung zur Registrierung und Zucht. Zum Ausstellung ist nicht gestattet.
83 brush (only Don Sphynx and Peterbald) brush (nur Don Sphynx und Peterbald) Langere dichtere und gewundnere Wolle als flock und velour Variation. (. Ca. Flock und Wildleder - dünn, kurz Flusen fühlt sich wie Velours oder Zickelleder Tier hat eine Wolldecke über den Körper, in Velours repräsentativen Punkte (natürlich sind Schnauze, Schwanz) mit längeren Haaren bedeckt.). Katzen sind mehr "angezogen", obwohl viele "ausziehen", um das 2. Jahr. Die Zulassung zur Registrierung und Zucht. Für die Ausstellung ist nicht gestattet.
84 straight (only applicable to La Perm shorthair and longhair) gerade Haare( nur für LaPerm langhaarig und kurzhaarig) Labrador Nachkommen La Perm (Langhaar und Kurzhaar)